WG gesucht?

Jeder, der in einer Studentenstadt schon einmal eine WG gesucht hat, kennt das leidige Problem. Zahllose Telefongespräche und WG-Besichtigungen bzw. WG-Castings sind notwendig, da oft 60 oder sogar noch mehr Bewerber, die ebenfalls ein WG-Zimmer suchen, gegeneinander antreten.

WGcast schafft Abhilfe, wenn von dir eine WG gesucht wird!

WG gesucht? Dank WGcast bald nicht mehr

Registriere dich bei WG-cast und lege einmalig ein individuelles Profil an. Damit kannst du dich auf alle Angebote, die dich interessieren, mit nur einem Klick bewerben. Neben den verpflichtenden Angaben wie Alter, Beschäftigung / Studiengang oder WG-Erfahrung kannst du selbst entscheiden, welche und wie viele Informationen du von dir preisgeben möchtest. Es ist allerdings empfehlenswert, dass du deinem Profil eine "individuelle Note" verpasst, um der Wohngemeinschaft einen ersten Eindruck von deiner Persönlichkeit zu geben. Du solltest immer im Hinterkopf behalten, dass nicht nur von dir eine WG gesucht wird!

WG schaltet Kontaktdaten frei

Wenn der WG dein Bewerbungsprofil zusagt, wird sie deine Bewerbung annehmen und du bekommst Zugriff auf die Kontaktdaten der WG. Dadurch bist du schon einen Schritt weiter mit deiner WG-Suche, denn dein Profil hat für sympathischen erster Eindruck bei deinen potentiellen neuen WG-Mitbewohnern gesorgt!

Persönliches Gespräch entscheidet

Jetzt bist du wieder am Zug: Melde dich per E-Mail oder Anruf bei der WG und vereinbare ein Treffen mit den WG-Bewohnern. Bei diesem Treffen könnt ihr euch gegenseitig näher kennenlernen und du kannst die WG und das freie Zimmer anschauen. Wir hoffen, dass du durch WG-cast das Kapitel "WG gesucht" ganz schnell abschließen kannst!

Was dich nach der WG-Suche erwartet, erfährst du hier.
Du bist zur Zeit auf der Suche nach einer neuen WG? Hier gehts zu WG-Zimmersuche
Ihr sucht einen neuen Mitbewohner für eure WG? Hier könnt ihr eine Anzeige aufgeben

Dich stresst die WG-Suche und du hättest das ganze Theater am liebsten so schnell wie möglich hinter dir? Lass dir gesagt sein, du bist mit deinen Schwierigkeiten nicht allein!
Welche Erfahrungen deine Leidensgenossen bei der Suche nach einer WG gemacht haben, erfährst du, wenn du weiterliest.

Wie lange hast du nach deiner WG gesucht?

WGcast wollte von euch wissen, wie lange ihr nach einer WG gesucht habt, bis ihr endlich euer Zimmer beziehen konntet. Einige der Antworten haben wir hier für euch zusammengestellt:

Tim (27) aus Hamburg lebt schon seit zwei Jahren in seiner WG:

„Ich habe ja schon in mehreren WGs gelebt, um genau zu sein fünf an der Zahl, doch mit Abstand am längsten habe ich nach meiner aktuellen WG gesucht. Hier in Hamburg kloppen sich die Leute um die freien Zimmer und man braucht einen langen Atem, um eines zu finden, das auch im eigenen Budget liegt. Mein Glück war, dass ich schon länger hier lebe und dementsprechend schon einige Kontakte über die Jahre aufgebaut habe. Da bekommt man doch öfter mal mit, wenn im Umfeld ein Mitbewohner von einer bekannten WG gesucht wird. Dennoch dauerte es drei Monate, bis ich etwas passendes gefunden hatte. Doch das Warten hatte sich gelohnt, denn mit meiner Wahl bin ich bis heute sehr zufrieden. Deshalb ist es zum Glück mittlerweile auch schon über zwei Jahre her, dass ich auf WG-Suche war."

Konstantin (19) aus Heidelberg hat lange nach einer WG gesucht und landete in der Notunterkunft der Asta:

„Hört mit auf mit Fragen nach der WG-Suche!!! Ich bin seit ich mit meinem Studium an der Uni Heidelberg angefangen habe (also vor ca. vier Monaten) dabei, mir ein Zimmer für längere Dauer zu besorgen. Ich habe sowohl nach einer WG gesucht als auch nach Ein-Zimmer-Wohnungen, doch den Semesterbeginn verbrachte ich in der Notunterkunft der Asta. Auch wenn wir dort eine lustige Truppe waren, war meine Freude riesig, als ich nach zwei langen Wochen endlich ein eigenes Zimmer gefunden hatte. Seitdem wohne ich zur Zwischenmiete in einer 2er-WG, doch nächsten Monat muss ich schon wieder raus. Ich habe also auch nach meinem Einzug direkt weiter nach ein WG-Zimmern gesucht, doch die Angebote sind während des Semesters begrenzt. Ich hoffe, dass jetzt zu Semesterende, die Zimmerangebote wieder zahlreicher werden!"

Selia (21) aus Freiburg hat einen Monat nach einer WG gesucht:

„Es ist nicht lange her, dass ich auf Zimmersuche war. Weil sich meine alten Mitbewohner nach und nach verabschiedeten und die Neuen nicht so sehr auf meiner Wellenlänge lagen, entschloss ich mich, ebenfalls nach einer neuen Bleibe Ausschau zu halten. Wer schon einmal nach einer WG gesucht hat, weiß, dass das keine leichte Aufgabe ist. Munter ging ich ans Werk, doch ziemlich schnell wurde klar, dass ich um WG-Castings und Massenbesichtigungen nicht herumkomme. 30 Telefonate und zehn Termine später habe ich dann endlich meine Traum-WG gefunden. Je länger die WG-Suche dauert, desto mehr Abstriche macht man natürlich. Aus meinem Wunsch vom Beginn meiner Wohnungssuche, mindestens 20m² für mich zu haben, wurde nichts. Doch ich bin auch mit den 14m² zufrieden, die es letztendlich geworden sind."

Du willst uns darüber berichten, wie lange du in deiner Stadt nach einer Wohngemeinschaft gesucht hast? Schreib uns einfach eine Mail: kontakt[at]wgcast.de

Zeit sparen

  • Online Vorauswahl
  • Nur die besten Bewerber einladen

Überblick behalten

  • Bewerber sortieren
  • Terminplaner

Stress vermeiden

  • Kein Dauer-Telefonklingeln
  • Keine Mailanfragen beantworten