Feiern in Heidelberg

Das Heidelberger Nachtleben ist vor allem bekannt durch die „Untere Straße“ in der Altstadt, in der sich Kneipe an Kneipe reiht. Die Massen strömen vor allem am Wochenende in die enge Gasse leicht abseits der Hauptstraße, um in den urigen Bars wie der Destille, der Sonderbar oder dem (kleinen oder großen) Mohr einzukehren und sich das ein oder andere Getränk zu genehmigen. Aber auch außerhalb der Altstadt hat Heidelberg einiges zu bieten: Vor allem das Veranstaltunghaus halle02 in direkter Nähe zum Hauptbahnhof oder die Villa Nachttanz in Wieblingen sei hier als Beispiel genannt. Wir stellen die wichtigen Locations vor, in die ihr mit eurer WG in Heidelberg zum Feiern gehen könnt.

Untere Straße

Wer ein Kneipengänger ist, wird hier sein zweites Zuhause finden. Viele der kleinen, gemütlichen Bars sind weit über Heidelberg hinaus bekannt. Die Sonderbar zum Beispiel, in der man gar nicht anders kann, als sich zum Absinth-Trinken überreden zu lassen. Der Wirt, Michael Markert, übrigens examinierter Jurist, brachte es sogar zu einem eigenen SPIEGEL-Artikel.

Weitere Aushängeschilder Heidelbergs sind die Destille, deren Markenzeichen ein mitten durch die Bar gewachsener Baum ist, der Mohr oder etwas weiter oben der Reichsapfel, in dem auch alle wichtigen Fußballspiele übertragen werden. Gerade, wenn ihr eine fußballverrückte WG in Heidelberg seid, eine wichtige Info. Die Kneipenvielfalt in Heidelberg ist einzigartig.

Restliche Altstadt

Auch außerhalb der „Unteren“, wie sie die Heidelberger nennen, gibt es in der Altstadt weitere Möglichkeiten, sein Abendprogramm zu gestalten. Am oberen Ende des historischen Stadtkerns, direkt an der S-Bahn-Haltestelle „HD-Altstadt“ gelegen, befindet sich das Kulturhaus Karlstorbahnhof. Hier finden regelmäßig Partys, Konzerte und andere kulturelle Veranstaltungen statt. Außerdem beherbergt es das Karlstorkino, dass sich vor allem auf Auslesefilme spezialisiert hat. Perfekt für einen gemütlichen Kinoabend mit eurer WG Heidelberg. Der Träger des Karlstors ist ein Verein, der durch die Stadt Heidelberg subventioniert wird. Ebenfalls in der Altstadt zu finden: Das CAVE 54, das vor allem zur späteren Stunde beliebt ist. Deutschlands ältester Studenten-Jazzclub liegt in einem Gewölbekeller, was ein besonderes spezielles Ambiente liefert.

halle02

Zehn Jahre gibt es sie nun schon, die halle02 in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof (Fußweg etwa fünf Minuten). Und auch im Jubiläumsjahr ist das größte Veranstaltungshaus in Heidelberg, das im ehemaligen Güterbahnhof untergebracht ist, vor Zukunftssorgen nicht gefeit. Da um den auf mittlerweile drei Hallen + Kunsthalle + Outdoor-Location Der Garten angewachsenen Gebäudekomplex der neue Stadtteil „Bahnstadt“ entsteht, muss bis Ende des Jahres eine Entscheidung fallen, ob und wie es mit der halle02 weitergeht. Die Location, die jedes Wochenende mehrere tausend Besucher mit Konzerten, 90er-Feten und Studentenpartys (perfekt für eure WG Heidelberg), aber auch mit subkulturellen Events und Kunstausstellungen anlockt, soll nach dem Wunsch der Betreiber in die Bahnstadt integriert werden. Dazu haben sie ein Konzept vorgelegt, in dem das bisherige Angebot um weitere Bereiche, wie zum Beispiel eine Kantine und ein Restaurant, ergänzt werden soll. Um die Pläne umzusetzen ist jedoch eine grundlegende Sanierung des Gebäudes notwendig, deren Finanzierung die Betreiber vermutlich nicht alleine stemmen können. Es bleibt also spannend...

Villa Nachttanz

Direkt am S-Bahnhof Wieblingen/Pfaffengrund gelegen, bietet der Verein Villa Nachttanz aktiön2001 e.V. eine Anlaufstelle für alle Feierwütigen abseits des Mainstreams. In einem zweistöckigen Gebäude mit Gewölbekeller gelegen und von einem großen Garten umgeben, steht die Villa mitten in einem Gewerbegebiet. Besonders berüchtigt ist die mehrtägige „Festivilla“ im Sommer, die mit verschiedenen Events viele Heidelberger Studenten anlockt. Ein cooler Ort, um mit eurer WG in Heidelberg feiern zu gehen.

Zeit sparen

  • Online Vorauswahl
  • Nur die besten Bewerber einladen

Überblick behalten

  • Bewerber sortieren
  • Terminplaner

Stress vermeiden

  • Kein Dauer-Telefonklingeln
  • Keine Mailanfragen beantworten