WG-Mates statt Mitbewohner

Der vermehrte Gebrauch von Anglizismen und Scheinanglizismen in der deutschen Sprache macht auch vor dem Bereich der WG-Zimmer-Suche keinen Halt: Immer häufiger lesen wir vom berüchtigten WG Casting, von verzweifelten WG-Mitgliedern, die auf der Suche nach „WG-Mates“ sind oder ähnlichen Wortbildungen. Was sind die Gründe dafür?

Auch die Zimmer-Suche wird internationaler

In Zeiten der zunehmenden Globalisierung wird auch die Wohnungssuche bzw. die Suche nach einem Mitbewohner immer weniger von Ländergrenzen eingeschränkt. Die Mobilität, gerade auch von Studenten, steigt in ungeahnte Höhen. Waren es um die Jahrtausendwende gut 50.000 deutsche angehende Akademiker, die sich außerhalb des eigenen Heimatlandes weiterbildeten, wurden zehn Jahre später schon deutlich mehr als doppelt so viele deutsche Auslandsstudenten (ca. 115.000 im Jahr 2009) gezählt (Quelle: Statistisches Bundesamt).

Wer sein Erasmus-Semester in Europa oder ein Auslandssemester an einem anderen Ort auf der Welt macht, ist natürlich ebenfalls darauf angewiesen, eine passende und bezahlbare Behausung zu finden. Gleichzeitig studieren bei uns aber auch 181.000 Studenten (Wintersemester 2009/10) uns dem Ausland (Quelle: 19. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks), die bei uns den WG-Zimmer-Markt gehörig aufmischen.

Statt Mitbewohnern sucht man heute „WG-Mates“

Diese Internationalität spiegelt sich nun auch in der Sprache wider. Statt nach Mitbewohnern werden WG-Mates gesucht, statt zum Besichtigungstermin geht man heutzutage zum WG-Casting, in dem die Bewerber sich innerhalb kurzer Zeit der WG-Jury so sympathisch wie möglich präsentieren müssen. Sonst stehen die Chancen darauf, sich schnell und unkompliziert gegen die anderen interessierten WG-Mates durchzusetzen, eher schlecht. Eine coole WG finden, das wird immer schwerer. Zum Glück schafft unser Portal WGcast hierbei Abhilfe, denn die Vorauswahl der potentiellen WG-Mates treffen die Bewohner online. Somit ersparen sich beide Parteien zeitaufwendige Telefonate und Vorstellungsgespräche, die von vorn herein aufgrund mangelnder Eignung zum Scheitern verurteilt gewesen wären.

Wer also ohne dutzende Anrufe, versendete Mails und WG-Castings zur Traum-WG mit den passenden WG-Mates kommen möchte, findet hier die passenden Zimmerangebote in seiner Stadt.

WG gesucht? Weiter zur Zimmersuche.
Ihr sucht einen "WG-Mate"? Hier WG-Anzeige aufgeben.
Mehr zum Thema findest du hier.

Zeit sparen

  • Online Vorauswahl
  • Nur die besten Bewerber einladen

Überblick behalten

  • Bewerber sortieren
  • Terminplaner

Stress vermeiden

  • Kein Dauer-Telefonklingeln
  • Keine Mailanfragen beantworten