teilmöbliertes Zimmer (20 qm) in Charlottenburg

  • 465 €Gesamtmiete
  • 19m²Zimmer
  • 1.6.2019Frei ab
  • unbefristetFrei bis
  • Mitbewohner
Kaiserdamm 26, Berlin, Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf, 14057

Highlights

  1. zweite Toilette
  2. Balkon/Dachterasse

Gesucht wird

Geschlechtegal
Alter20 - 30
Rauchenauf dem Balkon

Ausstattung

Internet
Waschmaschine
Balkon
Garten
Wohnzimmer
Keller
Aufzug
Parkplatz
Spülmaschine

Beschreibung

Zimmer

Hallo, mein Name ist Maximilian Winkler. Ich bin 24 Jahre alt und suche einen Nachmieter für mein WG-Zimmer am Kaiserdamm 26 im Berliner Stadtteil Charlottenburg ab dem 01.06.2019, da ich bereits eine neue Wohnung ab dem 01.06.2019 beziehen kann. Das WG-Zimmer ist 20 qm groß und hat eine schöne Aussicht auf den Funkturm am Berliner Messegelände. Jeden Abend ist dieser in verschiedenen Farben erleuchtet. Das ist immer ein schöner Anblick. Es gibt insgesamt 4 Zimmer in der Wohnung, das bedeutet, es handelt sich hier um eine 4er WG. DIe Warmmiete des Zimmers beträgt 465 € warm. Die einzige zusätzliche Ausgabe, die ihr tätigen müsst, ist einmal im Vierteljahr 13 € für die GEZ Es ließ sich jetzt nur bei den Angaben nicht anders eingeben. Das Zimmer ist schön hell und nach Süden ausgerichtet. Das bedeutet mittags bekommt ihr immer schön viel Sonnenlicht in euer Zimmer. Wenn ihr das nicht wollt, ist das kein Problem, denn mit hochschiebbaren Rollos, lässt sich das Sonnenlicht fast komplett abdecken. Da das Zimmer im Dachgeschoss liegt, wird es im Sommer zwar warm, aber dafür im Winter nicht so kalt. Die Dachterasse ist auch gut geeignet, um sich zu sonnen oder sich auch mal am Abend zu entspannen.

Lage

Die Verkehrsanbindung der Wohnung ist wirklich sehr gut. Die U-Bahn Station der U2 Richtung Pankow liegt direkt vor der Haustür. Die S-Bahn Station Messe Nord ICC, die zur Ringbahn gehört, ist jedoch auch in ca. 10 Minuten zu Fuß zu erreichen. Mit diesen beiden Verbindungen in der Nähe seid ihr schnell an zentralen Orten in Berlin, wie dem Zoologischen Garten. In ca. 5 Minuten findet ihr einen großen Edeka und etwas weiter entfernt einen großen Rewe, bei dem ihr auch Küchenbedarf findet. Außerdem gibt es auch einen Spätmarkt, wenn euch mal des Nachts Gelüste überkommen, könnt ihr hier schnell noch etwas zu trinken oder zu knabbern kaufen. Ebenso kann man auch in der Nähe der Wohnung gut Essen gehen. Ein Spanier, ein Asiate, zwei türkische Imbisse befinden sich in unmittelbarer Umgebung der Wohnung.

WG-Leben

Lisa ist eine Azubine zur Krankenschwester an der Charité, aufgrund dessen ist sie im Schichtdienst und schläft auch zu unterschiedlichen Zeiten, darauf ist Rücksicht zu nehmen. SIe ist jedoch eine sehr nette Person und hat eigentlich immer ein offenes Ohr, wenn jemand Redebedarf hat. Wenn ihr auch mal eine Beschwerde habt, weiß Lisa auch oft Rat, was da helfen könnte.

Leon und Robert kennen sich aus Ihrem Informatikstudium. Mit den beiden kann man stundenlange Gespräche über Gott und die Welt führen. Aufgrund ihres Studiums sind die beiden auch technikversiert, was bedeutet, dass sie euch auch mal bei einem Problem mit eurem Computer helfen können, wenn ihr sie nett fragt und die beiden Zeit haben. Die beiden kochen auch gerne des Öfteren zusammen.

In der WG wird Wert auf Freiraum gelegt. Natürlich quatscht man da auch mal gerne in der Küche oder auf dem Balkon, aber ihr seid nicht gezwungen, ständig an gemeinsamen Aktivitäten teilzunehmen, so dass ihr eure Freizeit individuell gestalten könnt. Einmal in der Woche, meist am Wochenende werden die Gemeinschaftsräume der WG geputzt, also Küche, Bad, Gästeklo und Flur. Die eigenen Zimmer müssen nicht zwingend an dem selben Tag geputzt werden.

Wenn Ihr Interesse an dem Zimmer habt und einen Besichtigungstermin vereinbaren wollt, wendet ihr euch am besten an mich, Maximilian Winkler, unter der E-Mail: MAIL oder bei Leon per WhatsApp unter der Nummer 015110666728. Ihr könnt euch zu jeder Uhrzeit melden, jedoch kann ich euch, da ich berufstätig bin, nicht sofort auf eure Anfragen antworten. Das mache ich entweder in meiner Mittagspause oder Abends ab 18:00 Uhr. Stellt euch da einfach, mit Bild vor und erzählt etwas über euch. Was ihr macht, welche Hobbys ihr habt und wie ihr so drauf seid.

Vorsicht vor Betrügern!
Beachte unsere Sicherheitshinweise

ÜBER NEUE ANGEBOTE IN Berlin INFORMIERT WERDEN?

Dann 'like' unsere Facebook-Seite für Berlin

Zeit sparen

  • Online Vorauswahl
  • Nur die besten Bewerber einladen

Überblick behalten

  • Bewerber sortieren
  • Terminplaner

Stress vermeiden

  • Kein Dauer-Telefonklingeln
  • Keine Mailanfragen beantworten