Angebote in Frankfurt Am Main

Das Dreiunddreißig

  • 238 €Gesamtmiete
  • 12m²Zimmer
  • 15.9.2012Frei ab
  • unbefristetFrei bis
  • Mitbewohner
Silvrettastraße 33, Stuttgart, Untertürkheim, 70327

Gesucht wird

Geschlechtegal
Alter20 - 25
Rauchenim eigenen Zimmer

Ausstattung

Waschmaschine
Wohnzimmer

Beschreibung

Zimmer

Umfasst etwa 12m², hat ein eigenes Waschbecken und eine einseitige Dachschräge.

Lage

Unser(e) ideale(r) neue(r) Mitbewohner(in) ist zuverlässig, ordentlich, Nichtraucher, hört gerne Rockmusik und schaut sich gerne Filme und Serien auf Englisch an.

WG-Leben

Unsere Wohnung erstreckt sich über 2 Stockwerke (2.OG und Dachgeschoss), hat eine gut große Küche, einen großen Ess- und Wohnbereich mit Bar, Sofaecke, TV und XBox. Wir haben eine moderne Gasheizung, zwei große Kellerräume, eine Waschmaschine in der Waschküche (Keller) und im Hinterhof ist ein kleiner Schuppen in dem man Fahrräder abstellen kann.

Die Wohnung befindet sich in der Silvrettastraße 33 in Stuttgart-Untertürkheim. Bis zum Untertürkheimer Bahnhof (U4,U13,S1 direkt zur Uni) sind es ca. 5 Minuten zu Fuß. Die U13 Haltestelle Schlotterbeckstraße ist in einer Minute zu erreichen. Unter anderem fährt auch ein Nachtbus (N6) auf ziemlich direktem Wege nach Untertürkheim. Für alle die gerne noch etwas Natur zum Joggen oder Fahrradfahren in der Nähe haben wollen: innerhalb von wenigen Minuten ist man zu Fuß in den Weinbergen! Unsere Nachbarn sind auch noch alle recht jung und echt nett!

Wir (Adam und Marcel, 25) sind beide Luft- und Raumfahrttechnikstudenten im 10. Semester. Wir schauen gerne mal abends gemeinsam fern, spielen XBox oder gehen in der Stadt ein Bierchen trinken (oder zwei). Wir sind Musiker (Gitarre + Schlagzeug), Nichtraucher, für eine Männer-WG relativ ordentlich, umgänglich,
spülmaschinenfest und auch sonst echt ganz toll! ;)

Vorsicht vor Betrügern!
Beachte unsere Sicherheitshinweise

ÜBER NEUE ANGEBOTE IN Stuttgart INFORMIERT WERDEN?

Dann 'like' unsere Facebook-Seite für Stuttgart

Zeit sparen

  • Online Vorauswahl
  • Nur die besten Bewerber einladen

Überblick behalten

  • Bewerber sortieren
  • Terminplaner

Stress vermeiden

  • Kein Dauer-Telefonklingeln
  • Keine Mailanfragen beantworten