Maxvorstadt WG Zimmer Möbliert Zentral und Renoviert

  • 400 €Gesamtmiete
  • 20m²Zimmer
  • 30.4.2020Frei ab
  • unbefristetFrei bis
  • Mitbewohner
Rambergstraße 8, Munich, Maxvorstadt, 80799

Gesucht wird

Geschlechtegal
Rauchenauf dem Balkon

Ausstattung

Internet
Waschmaschine
Balkon
Garten
Wohnzimmer
Keller
Aufzug
Parkplatz
Spülmaschine

Beschreibung

Zimmer

Zimmer
Das Zimmer hat ein großes Fenster zum Innenhof mit einer herrlichen Aussicht. Außerdem wirkt der Raum immer hell.
Das Zimmer ist ca. 20 m² groß, hat hohe Decken und schöne dunkle Parkettböden. Der Boden ist ein neu verlegter Laminatboden in Holzoptik, der sehr pflegeleicht ist und gleichzeitig dem Raum ein modernes Aussehen verleiht.
Die Wohnung besteht aus 2 Zimmern und einer geräumigen Küche, einem schönen Bad
In der Küche gibt es einen großen Kühlschrank mit 2 großen Gefrierfächern, ein Wandregal zur Aufbewahrung von Lebensmitteln, eine gut erhaltene Küchenzeile mit Herd und Backofen, einen Geschirrspüler und einen großen Esstisch, an dem Sie auch bequem zusammensitzen können.
Das Badezimmer verfügt über eine separate Badewanne und Dusche, Waschmaschine, Waschbecken, Spiegel usw.
Die Miete von 400 Euro beinhaltet Nebenkosten und Stromkosten. Bitte senden Sie mir eine E-Mail, wenn Sie an einer schnellen Antwort interessiert sind (matttudorsp@gmail.com)

Lage

Lage
Die Wohnung liegt in einem schönen Altbau einer ruhigen Seitenstraße zwischen Schwabing und Maxvorstadt mit fünf bis zehn Minuten Fußweg zur LMU und TUM. Die Haltestellen „Universität“ und „Giselastraße“ (U3/U6), sowie die Trambahn 27/N27 (Nachttram), sind direkt um die Ecke. In nächster Nähe befinden sich ebenfalls günstige Einkaufsmöglichkeiten. Zum Marienplatz (Zentrum) benötigt man 10 Minuten. Bitte senden Sie mir eine E-Mail, wenn Sie an einer schnellen Antwort interessiert sind (matttudorsp@gmail.com)

Vorsicht vor Betrügern!
Beachte unsere Sicherheitshinweise

ÜBER NEUE ANGEBOTE IN Munich INFORMIERT WERDEN?

Dann 'like' unsere Facebook-Seite für Munich

Zeit sparen

  • Online Vorauswahl
  • Nur die besten Bewerber einladen

Überblick behalten

  • Bewerber sortieren
  • Terminplaner

Stress vermeiden

  • Kein Dauer-Telefonklingeln
  • Keine Mailanfragen beantworten